Für die Arbeit mit seelisch behinderten Frauen (BTHG) eine Heilerziehungspflegerin, Erziehe-rin, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Psychiatrie) oder Fachkraft mit ähnlicher Ausbildung

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Elisabeth-Zillken-Haus Saarbrücken

Im Fachbereich stationäre Hilfen suchen wir ab 01.01.2021:

für die Arbeit mit seelisch behinderten Frauen (BTHG) eine Heilerziehungspflegerin, Erzieherin, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Psychiatrie) oder Fachkraft mit ähnlicher Ausbildung, Stellenumfang 50%.

Aufgaben:

  • Ressourcenorientierte Förderung der Fähigkeiten der Bewohnerinnen
  • Tagesstrukturierende Förder- und Trainingsangebote (u.a. Tagesplanung, Hauswirtschaft etc.)
  • Hilfe und Unterstützung bei der Entwicklung eines selbstverantworteten gesundheitsfördernden Lebensstils
  • Betreuung und Hilfestellung bei der medizinischen Versorgung und bei Krankheit
  • Medikamentenmanagement, Dokumentation
  • Mitwirkung bei dem Erstellen und der Umsetzung des Hilfeplanes
  • Krisenintervention
  • Begleitung und Unterstützung bei Außenterminen
  • Unterstützung beim Übergang zum selbstbestimmten Wohnen

Anforderungsprofil:

  • Bereitschaft zum selbständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten, Reflexionsbereitschaft
  • Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität
  • Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit psychisch belasteten, kranken, traumatisierten oder behinderten Frauen
  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und an Wochenenden/Feiertagen, wobei der Nachtdienst üblicherweise mit gesondertem Personal abgedeckt wird
  • EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung und zur Mitarbeit an QE Prozessen
  • Identifikation mit dem Leitbild des SkF und Mitglied in einer christlichen Gemeinschaft

Wir bieten:

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes
  • im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Saarbrücken, 03.12.2020

Ihre Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per Mail an:

Sozialdienst katholischer Frauen/ Elisabeth-Zillken-Haus
Birgit Brittnacher
Dudweiler-Landstraße 109-111
66123 Saarbrücken

Mail: bewerbung@skf-saarbruecken.de