Seite direkt verlassen. Weiterleitung zu Google.

Pflegekinderdienst

Herzlich Willkommen beim Pflegekinderdienst

Wir freuen uns über Ihr Interesse zum Thema Pflegekind!

Der Sozialdienst katholischer Frauen Saarland e. V. ist der einzige freie Träger im Saarland,
der Kinder im Auftrag des Jugendamtes in Pflegefamilien vermittelt.

Wir nehmen Ihre Anfrage gerne per Mail oder persönlich entgegen.

SkF Saarbrücken
Hofweg 23
66125 Saarbrücken Dudweiler

Frau Christina Geyer
Tel. 06897-9998892
mobil 0159-06416200

c.geyer@skf-saarbruecken.de

Frau Stephanie Schanno
Tel.  06897-9998891
mobil 0159-06802893

s.schanno@skf-saarbruecken.de

Frau Katharina Holzer
Tel. 06897-9998893
mobil 0159-06802901
k.holzer@skf-saarbruecken.de

Vollzeitpflegefamilie

Manchmal können Kinder oder Jugendliche nicht mehr bei ihren Eltern leben. Das kann viele Gründe haben. Vollzeitpflege ist eine Hilfe zur Erziehung gem. §§ 27 i.V.m. 33 SGB VIII.

Das Pflegeverhältnis ist eine Möglichkeit für Kinder und Jugendliche langfristig, in der Geborgenheit einer Familie aufzuwachsen. Mit ihrer komplexen Lebensgeschichte sind die Kinder auf konstante Bezugspersonen angewiesen, die sie in ihre Familie integrieren, ihre Entwicklung fördern und selbstbestimmt in unsere Gesellschaft zu wachsen. Als Pflegeeltern helfen sie den Kindern beim Verstehen ihrer Biographie und ein Leben mit zwei Familien zu führen.

Wir sind zu jeder Zeit Ihr Ansprechpartner. Sei es bei der Kooperation mit der Herkunftsfamilie, dem zuständigen Jugendamt oder bei Fragen in Alltagssituationen.

Bereitschaftspflegefamilie

Die Bereitschaftspflege ist eine Form der kurzfristigen und kurzzeitigen Vollzeitpflege nach § 42 SGB VIII. Wenn Kinder in Krisensituationen nicht mehr bei ihrer Familie bleiben können, benötigen diese ein vorübergehendes Zuhause. Sie als Bereitschaftsfamilie können den Kindern kurzfristig einen Schutzort in Ihrer Familie anbieten. Die Unterbringung erfolgt bis zur Klärung der Perspektive unter der Prämisse: so kurz wie möglich, so lange wie nötig.

Das Kind erfährt bei Ihnen Schutz, Sicherheit, Geborgenheit und umfassende Versorgung.

Damit der Kontakt zu den leiblichen Eltern und anderen Bezugspersonen nicht abbricht finden regelmäßige Besuchskontakte statt. Diese begleiten wir mit Ihnen in unseren kindgerechten Räumlichkeiten.

Bei dieser herausfordernden Aufgabe begleiten, unterstützen und beraten wir Sie. Während der gesamten Zeit stehen wir im engen Austausch mit Ihnen.

Sie wachsen in diese Rolle hinein.

In ersten Gesprächen stellen wir uns und unser Aufgabenfeld vor, wir lernen uns gegenseitig kennen und bauen eine Vertrauensbasis auf. Wenn Sie sich für den Weg als Pflegefamilie entscheiden beginnt der Bewerberprozess. Dabei werden Sie im nächsten Schritt auf die Aufnahme und Begleitung eines Pflegekindes innerhalb eines Seminares vorbereitet. Dabei erhalten Sie Informationen zur rechtlichen Rahmung, Bindungstheorien, Biographiearbeit und bekommen die Möglichkeit langjährige Pflegefamilien zu treffen. Abschließend finden regelmäßige Gespräche statt, um eine passgenaue Aufnahme zu ermöglichen.

Sie erhalten

  • Vorbereitungsseminare auf die spezifischen Anforderungen
  • Begleitung im Anbahnungs- und Vermittlungsprozess
  • Fachliche Beratung und konkrete Hilfestellungen
  • Bei Bedarf Kriseninterventionen
  • Organisation und Begleitung der Umgangskontakte
  • Unterstützung bei der Kooperation mit den Herkunftseltern und dem Jugendamt
  • Austausch mit anderen Familien
  • Monatliche Vergütung

Wenn Sie sich dieser Aufgabe annehmen möchten, Zeit, Geduld, Einfühlungsvermögen und Freude an dem Zusammenleben mit Kindern haben, freuen wir uns über ein unverbindliches Informationsgespräch mit Ihnen.

Download FreeCards (PDF)

SkF Saarbrücken
Hofweg 23
66125 Saarbrücken Dudweiler
Tel.: 06897 99988-94
Fax: 06897 765511